Trakehner Wallach Pokémon von Herzensdieb

Pokémon

 

Familie der Primadonna O260 (Hollatz-Oberrode)

Geb.: 15. Juli 2016, Wallach                       Größe: 171cm
Farbe:

braun                                                 

Züchter: Beate Heise, Seeon
Besitzer: Besitzergemeinschaft Pokémon
E.H. Herzensdieb E.H. Tambour E.H. Hohenstein
StPr.Pr.ESt. Tänzerin V
St.Pr.Pr.St.Herzensfreude E.H. Tivano
St.Pr.Pr.St. Herzenslust
Pecunia Zauberfürst Interconti
St.Pr.Pr.ESt. Zaubernacht II
Polenta E.H. Herzruf
Piroschka XXVI

Charmanter Trakehner in sportlicher Aufmachung

 

Pokémon ist ein liebenswerter und charmanter Trakehner Nachwuchssportler. Er präsentiert sich typvoll und hat eine sympathische Ausstrahlung. Seine Erscheinung ist elegant und sportlich, genauso wie man es von einem modernen Trakehner erwartet. Im Umgang ist er überaus angenehm. Seit Juni 2019 befindet er sich in reiterlicher Ausbildung. Er kommt aus artgerechter Aufzucht und ist im Herdenverband aufgewachsen.

 

Pokémon ist ein aus bestem Züchterhaus stammender Youngster. Sein Vaterstamm geht auf den großen Caprimond zurück. Pokémons Vater E.H. Herzensdieb selbst war  Körungssieger der Trakehner Körung 2005, wurde 2013 zum " Elitehengst der Trakehner Zucht " ausgerufen. 2006 war er Reservesieger seiner HLP und Trakehner Champion der 3-jährigen Hengste. Nach der Qualifikation zum Bundeschampionat des 6-jähringen Dressurpferdes in 2009 ist er in Dressurprüfungen bis Klasse S vorgestellt worden.

Seine Mutter Pecunia war Dreijährig Siegerstute ihrer Zentralen Eintragung und Reserve- Jahressiegerstute des Trakehner Verbandes 2009. Mit seinem Vater Herzensdieb (USA), Zauberfürst und Herzruf verbinden sich drei Top Dressurhengste in Pokémons Pedigree.

 

Pokémon wird in einer Reitanlage im Süden von Hamburg trainiert. Sehr gern kann er dort nach Vereinbarung besichtigt und probegeritten werden. Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

 

 

Tüv:    Ohne Befund, Chip OP 2-jährig

Video: Auf Wunsch per WhatsApp

 

Preisvorstellung: 15.000,- Euro

 

Tel: Claudia Schaaf 01637001385 

  

 


 

Duke of Hearts xx stellte 2011 seinen ersten gekörten und leistungsgeprüften Sohn Duke of Harvard. Dieser absolvierte seinen Veranlagungstest mit einer Springnote von 9,5 und einer Gesamtnote von 8,26.

Mehrere Siegerfohlen, Prämienstuten und hocherfolgreiche junge Sportpferde für alle Disziplinen empfehlen Duke of Hearts als einen besonderen Leistungsvererber.

 

Duke of Hearts xx gibt seinen Nachkommen oft überdurchschnittliche Grundgangarten mit, die kombiniert mit vermögendem Springen, ein Beweis für seine außerordentliche Vererbungskraft sind.

Die Vorbesitzerin aus den USA betont, dass alle von ihr gekauften Nachkommen des Duke in einem einwandfreien Gesundheitszustand waren und dem amerikanischen Röntgenstandard entsprachen.

Verschieden Championatskaderreiter der Sparte Vielseitigkeit haben sich nicht nur mit Nachkommen von Duke of Hearts xx eingedeckt, sondern haben auch schon ihre Stuten von ihm belegen lassen.

 

Duke of Hearts xx schickt sich an, der aufregendste Vielseitigkeitsvererber in Deutschland zu werden!" Zitat Homepage Söderhof